Ist Aufnahme Beispiel Essay

Dortmund

Ism: Aufnahme [Seite 3]


Re:

Kassandra | 27.04.2009 22:16:31

Re: Ism: Aufnahme

Der Test war schon recht anspruchsvoll. Mathe war lang und breitgefächert (Von Logarithmen über Brüche, Prozentrechnung, Textaufgaben und Interpretation von Tabellen bis hin zu Analysis). Ich bin jetzt nicht so wirklich der Mathecrack und habe sicherlich einige Sachen falsch. Bei ein paar Sachen bin ich mir aber auch relativ sicher.

Der ökonomische Aufsatz war in Ordnung, der Englischtest war anspruchsvoller als ich es erwartet hatte. Aber auch zu schaffen.

Morgen kommt dann der mündliche Teil der Aufnahmeprüfung. Bin gespannt.

Was möchtest du denn studieren?


Werbung (als registrierter Forennutzer hier keine)

ISMBEWERBER | 28.04.2009 16:33:35

Re: Ism: Aufnahme

Hallo,

ich will mich auch nächstes Jahr an der ISM in Dormtund berwerben und
würde gerne wissen, was denn genau im Englischtest vorkommt.
Grammatik? Lückentext? Aufsatz?

Kassandra | 04.05.2009 12:42:59

Re: Ism: Aufnahme

In Englisch kamen hauptsächlich Lückentexte dran, die dann sowohl Grammatik als auch Wortschatz abgedeckt haben.
Ausserdem war noch Leseverständnis und ein kleiner Aufsatz/Essay gefragt.

Umfangreich aber machbar.

Was willst du denn studieren?

Bibi123 | 20.05.2009 13:09:23

Re: Ism: Aufnahme

Hey Kassandra!

Welches Thema kam denn im ökonomischen Aufsatz dran?
Denn ich muss zugeben, zu den Beispielthemen in der Info zum Aufnahmetest hätte ich teilweise nicht so viel zu sagen gehabt.

Und hattet ihr im Mathetest die ganze Zeit einen Taschenrechner zur Verfügung??

Will im Wintersemester an der ISM Frankfurt Tourism & Eventmanagement anfangen, gibts hier denn noch mehr Leute, die das Gleiche vorhaben?

LG Bianca

olex | 21.06.2009 16:55:51

Re: Ism: Aufnahme

hallo!
hab grade deinen kommentar gelesen und habe genau dasselbe problem wie tatjana.
könntest du mri bitte bitte auch sagen, was du mit der aufnahmeprüfung für erfahrungen gemacht hast und waqs so drangekommen ist??
wär supernett.
lg alexandra


Buchtipps - Werbung

xBrigittex | 22.06.2009 15:45:55

Re: Ism: Aufnahme

Hallo Leutee!!
Also ich mache eine Aufnahmeprüfung in Mathe am 30. Juli. für HAS !!!
Ich habe voll Angst

Kann mir wer helfen zB was ich lernen muss od hat es schon wer in Has gemacht was ist denn gekommen??
Dürfen wir auch einen Taschenrechner verwenden?? Manche sagen das wir die Prüfung auf der Tafel rechnen ?? Kann man auch mit einen 4er bestanden??
Wann werden wir es erfahren ob wir es bestanden od nicht besatanden haben.
Wie viele fragen kommen ungefair??


Würde mich echt freuen über eine Antwort!!

mister.daniels | 17.08.2009 12:53:54

Re: Ism: Aufnahme

@Kassandra

Hallo,

ich werde an der ISM ab dem WS 2009 International Management studieren.
Da du in einem deiner Beiträge schreibst, du intersessiert dich für den Campus muc
und ich in muc studieren werde, schreibe ich dir.
Habe deine Beiträge erst jetzt gelesen, meine Aufnahmtests waren schon im März.
Sonst hätte ich mich früher gemeldet.
Studierst du auch an der ISM ?

Gruß

Chloe_Fleur | 23.10.2009 23:47:44

Re: Ism: Aufnahme

Bin ich froh mal einen relativ aktuellen Thread zum Thema ''ISM'' gefunden zu haben, wo nicht über das ''Schnöseltum'' diskutiert wird.

Ich befinde mich in der Situation, nächstes Jahr (Juli 2010) mein Abi zu machen.

Nach langem Hin- und Her, ob ich an die IBS, an die WHU oder an die ISM (Dortmund) gehe, und ich mich momentan an dem Punkt befinde, die ISM zu favorisieren, mache ich mir auch so meine Gedanken um die Aufnahmetests.

Ich muss zugeben, auch nicht gerade eine Leuchte in Mathe zu sein. Vor allem nicht in diesen realitätsfernen Bereichen wie binomiale Gleichungen.
Ich war erstmal sehr erleichtert zu lesen, dass so etwas nicht in dem Aufnahmetest Mathematik vorkommt. Doch dann lese ich ''Ableitung von Funktionen''. Bitte was? Aber doch wohl mit Taschenrechner? Oder steht mir der Taschenrechner nur zu bestimmten ''Zeitpunkten'' (z.B. bei Logarithmen) zur Verfügung.

Ähnliche Sorgen mache ich mir bei Englisch. Ich weiß nicht, ob euch die ESOL Cambridge Certificates ein Begriff sind? Vergleichbar mit dem TOEFL (wird das so geschrieben?) - Test. Ich habe jeweils FCE (First Certificate in English) und das CAE (Certificate in Advanced English) mit guten bis sehr guten Noten bestanden, wodurch sich mein Sprachniveau in Englisch auf C1 Niveau bewegt.
Nun habe ich mir ebenfalls die Beispiele auf www.ism.de für den Englischtest angeschaut und musste leider feststellen, dass fast CAE-Niveau gefordert ist.

So nun folgenden Fragen, an die Studenten, die die Prüfungen bereits hinter sich haben:

1. Muss ich mir wirklich so einen Kopf machen, oder sind die eigentlichen Test leichter als die Beispiele auf der Homepage?
2. Sind die Vorbereitungskurse der ISM unbedingt notwendig bei ''normalen'' schulischen Leistungen (sprich ein ''befriedigend'' in Mathe) ?
3. Was ist, wenn ich in einem Teil der Prüfungen nicht so berauschend abgeschnitten habe?
4. Wie lange muss ich ca. auf die Ergebnisse warten?
5. Wie viele sind bei euch durchgefallen?
6. Wie habt ihr euch vorbereitet?
7. Was versteckt sich hinter dem ISM Reasoning Test und dem ISM Motivation Test genau?

Ich weiß Fragen über Fragen, aber diese hätte ich lieber von Studenten der ISM beantwortet als von Professoren der ISM, da sie meine Situation glaub ich selbst schon durchgemacht haben.

Also es wäre wirklich super, wenn sich wer melden würde
Achso ja meine e-mail (meldet euch bitte lieber dort als hier): snoopy_marmelade@web.de (die gibts schon seit meinem 13ten Lebensjahr und dient momentan nur noch als Spam-Abfänger, also bitte nicht all zu sehr darüber lustig machen ;-) )

Noch einen schönen Abend ihr Lieben



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.02.12 15:17.

ihg | 02.11.2009 09:22:03

Re: Ism: Aufnahme

Würde mich freuen, wenn ihr die Antwort auf die Fragen von chloe fleur nicht nur per mail senden würdet, sondern auch hier postet. Denke das interessiert noch mehrere.

Aufnahmetest | 08.01.2010 22:30:00

Re: Ism: Aufnahme

Also falls die Fragen von chloe fleur noch aktuell sind, beantworte ich sie mal.

1. Die eigentlichen Tests sind schwieriger und v.a. auch umfangreicher als die Beispiele auf der Homepage. Aber keine Sorge der Test ist machbar.

2. Die Vorbereitungskurse machst du ja nicht freiwillig, sondern musst du machen für den Fall dass du genommen wirst und z.B. schlechte Testergebnisse in Mathe hattest.

3. Ist zwar nicht optimal, du wirst aber auch nicht wegen einem Teil abgelehnt werden, sofern der Rest gut war.

4. Das geht eigentlich relativ schnell, hatte meine eine Woche nach dem AC.

5. Genau bekommst du das natürlich nicht gesagt, aber es sind schon einige nicht genommen worden.

6. Vorbereitet, joa, schau dir die Matheaufgaben an und das war es eigentlich.

7. Kann ich dir leider nicht beantworten, denn den Test gab es bei mir nicht.




Dieses Forum wird mit der freien Software Phorum betrieben.





©2018 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.de/Fragen-Brett/read.php?32,179610,page=3

Beispielauswahl erfolgreicher Essays der Wettbewerbe

Essays des Bundes- und Landeswettbewerbs 2009

Essay - Jhg. 13, Märkische Schule Bochum
Der Verfasser wurde aufgrund dieses Essays zur Winterakademie eingeladen.

Essay - Jhg. 11, Sebastian-Münster-Gymnasium, Ingelheim
Die Verfasserin wurde aufgrund dieses Essays zur Winterakademie eingeladen.

Essay - Jhg. 13, Clara-Schumann-Gymnasium, Bonn
Der Verfasser wurde aufgrund dieses Essays zur Winterakademie eingeladen.

Essay - Jhg. 12, Immanuel-Kant-Gymnasium, Heiligenhaus
Die Verfasserin wurde aufgrund dieses Essays zur Winterakademie eingeladen.


Essay des Bundes- und Landeswettbewerbs 2008

Essay - Linda Gottschalk - Helmholtz-Gymnasium Hilden


Essay des Bundes- und Landeswettbewerbs 2007

Essay - Konstantin Kasakov - Heilwig-Gymnasium Hamburg, Jahrgangsstufe 12

One thought on “Ist Aufnahme Beispiel Essay

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *